Meditation des Tanzes im Jahreskreis

Die von Bernhard Wosien begründete und von Friedel Kloke-Eibl weiter entwickelte „Meditation des Tanzes – Sacred Dance“ (www.sacreddance.de) weist auf eine geistige Zielsetzung hin und erschließt die religiöse Dimension des Tanzes im Kreis.

Tanzgruppe am Donnerstag (jeweils 18.00 – 20.00 Uhr)
in der Regel im Gemeindesaal St. Georg, Heilbronner Str. 135

Kosten für einen Themen-Zyklus (drei Abende) € 24,-

Anmeldung: Kath. Bildungswerk, info@kbw-stuttgart.de,
Telefon 0711 – 70 50 600

 Meditation des Tanzes im Advent
Heilig ist die Sternenzeit
Termine: Do 5.12. / 12.12. / 19.12.2019

 Meditation des Tanzes zum Jahresbeginn
Wie Neues geschieht
Termine: Do 16.1. / 30.1. / 6.2.2020

 Meditation des Tanzes zur Fastenzeit
Spiegel meiner Seele
Termine: Do 20.2. / 5.3. / 12.3.2020

Liturgie und Tanz – Getanztes Gebet

Tanz und gottesdienstliche Feier zusammen zu bringen, ist das Anliegen dieser Liturgie. Im Mittelpunkt steht meist das Schriftwort des jeweiligen Sonntags, es gibt das Thema an. Die Gestaltungselemente werden zu Beginn der Feier besprochen, die Tänze werden eingeübt. Danach wird die Liturgie miteinander gefeiert.

Termine:29. September, 1. Dezember 2019
Zeit:18.00 – 20.00 Uhr
Leitung:Angelika Daiker und Anton Seeberger
Ort:Gemeindesaal St. Konrad, Stafflenbergstr. 52, 70184 Stuttgart
Anmeldung:Anmeldung ist nicht erforderlich
Kosten:keine
{

Im sakralen Tanz als Gebet und in wortloser Zwiesprache mit Gott findet der Tänzer die Möglichkeit einer Einkehr.

 

Bernhard Wosien