Rundfunkarbeit

Seit 1985 bin ich regelmäßig im Rundfunk tätig, zunächst beim SDR, später SWR. Seit 2009 regelmäßig beim Deutschlandfunk (DLF) in der Sendung „Am Sonntagmorgen“.

Für 2022 ist im DLF 8.35 – 8.50 Uhr die Sendung „Ich habe den Herrn gesehen. Ostern und der Glaube an die Auferstehung.“ geplant Im DLF Kultur am 26.6. von 7.05 – 7.30 Uhr die Sendung „Es hat mich jemand berührt – Wenn Berührbarkeit verletzbar macht.“