Osterland hier
im grünen Gespinst

(Rose Ausländer)

Die Feier der Heiligen Drei Tage

Vom 13.04. abends bis 17.04. nach dem Osterfrühstück

Mit Angelika Daiker, Tanz und Gebärde und Anton Seeberger, Liturgie und geistliche Impulse

Ostern ist mehr als das Wiedererwachen der Natur. Aber die erwachende Natur kann uns das Herz für die Osterbotschaft öffnen. Im grünen Ambiente von Heiligenbruck erleben wir Ostern in Wort und Betrachtung, in Gebärde und Tanz, in Stille und Liturgie.

Flyer mit Anmeldeformular anfordern

Du bist gesegnet, ein Segen bist du

Auszeittag in Heiligenbruck

25.06.2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Mit Sr. M. Eleonore, OSF, geistliche Impulse und Angelika Daiker, Tanz und Gebärde

Die Zusage, Gesegnete zu sein und für andere ein Segen sein zu dürfen, gehört zu den Schätzen unseres Glaubens. Der Auszeittag will mit Textimpulsen, Zeiten der Stille, Gebärden und einfachen Kreistänzen Gelegenheit geben, aus der Fülle des göttlichen Segens zu schöpfen

Flyer mit Anmeldeformular anfordern

Jeden Tag und jedes Jahr
Wird die Welt neu erschaffen

(Galsan Tschinag)

Spirituelle Einkehr zum »Tag der Schöpfung«

Vom 02.09. abends bis 03.09. (ohne Übernachtung!)

Mit Anton Seeberger, Liturgie, geistliche Impulse und Angelika Daiker, Tanz und Gebärde

Die gefährdete Schöpfung zu erleben, sich inspirieren zu lassen von Schöpfungstheologie und Schöpfungslob der Bibel, die Schöpfung in Tanz und Gebärde zu würdigen und den Schöpfer zu preisen, sind Inhalt dieses Tages.

Flyer mit Anmeldeformular anfordern

Mache dich auf und werde Licht

Einstimmung auf Advent

Vom 22.11. um 17.00 Uhr bis Freitag 25.11.2022

Mit Angelika Daiker, Tanz und Gebärde und Barbara Hummler-Antoni, Gesang und Kreativität

Wir tragen jedes Jahr die Sehnsucht in uns, die Adventszeit bewusst zu gestalten. Damit uns das besser gelingt und die Adventstage lichtvoll und „rund“ werden können, laden wir zu Tagen der Vorbereitung ein. Wir nehmen uns Zeit, im Kreis zur Stille zu kommen, zu tanzen, den Adventskranz zu flechten und Sterne aufgehen zu lassen.

Flyer mit Anmeldeformular anfordern

{

Der Ball des Gehorsams

Wenn wir wirklich Freude an dir hätten, mein Gott,
könnten wir dem Bedürfnis zu tanzen nicht widerstehen,
das sich über die Welt hin ausbreitet;
und wir könnten sogar erraten,
welchen Tanz du getanzt haben willst,
indem wir uns den Schritten deiner Vorsehung überließen.

Madeleine Delbrêl