Basiskurs 2019 – 2020   „Ausgebucht“

Intensivkurs für Meditation des Tanzes – Sacred Dance

Ein intensiver Tanzweg über 5 Wochenenden mit 20 Tänzerinnen und Tänzern hat begonnen. Ein Weg, der nicht nur Raum für intensives Tanzen und Vertiefen gibt, sondern eine große Entdeckungsreise zu sich selbst ist!
Der aktuelle Kurs ist ausgebucht, Interessentinnen und Interessenten können sich für ein weiteres Basisjahr 2020 – 2021 vormerken lassen.

„Meditation des Tanzes kann ein Zugang zum ganzheitlichen Leben und Glauben sowie ein Weg zur Selbstfindung sein. Wir können im Tanz zum Ausdruck bringen, was uns zutiefst bewegt. Sacred Dance – Heil(ig)ender Tanz – ist eine lebendige Antwort auf die Frage nach Sinngebung.“ (Friedel Kloke-Eibl)

Der Basiskurs ist auch geeignet für Menschen, die in therapeutischen, sozialen, pädagogischen oder kirchlichen Bereichen tätig sind und einfache Tänze in ihre Arbeit integrieren wollen. Er berechtigt zur Teilnahme an der 3jährigen-Ausbildung bei den Lehrbeauftragten des Ausbildungsinstituts.

{

Der Ball des Gehorsams

Wenn wir wirklich Freude an dir hätten, mein Gott,
könnten wir dem Bedürfnis zu tanzen nicht widerstehen,
das sich über die Welt hin ausbreitet;
und wir könnten sogar erraten,
welchen Tanz du getanzt haben willst,
indem wir uns den Schritten deiner Vorsehung überließen.

Madeleine Delbrêl